Erfrischender Gemüsesalat mit marinierten Champignons

Gemüsesalate sind ein häufiges Beigericht im Frühling, Sommer und Herbst, wenn viel frisches, köstliches und auch günstiges Gemüse aus dem örtlichen Anbau in die Supermärkte kommt. In die übliche Kombination von Gurken, Tomaten und Schnittlauch kann etwas Abwechslung gebracht werden, wenn man zusätzlich einige pikante Zutaten verwendet – zum Beispiel marinierte Pilze. Ein solcher Salat sorgt für noch mehr Gaumengenuss am Mittags-, Abends- oder sogar Festtisch.

Gemüsesalat mit pikanten Pilzen

Pikanter Gemüsesalat mit marinierten Champignons Rezept

Um diesen Salat zuzubereiten, werden Sie folgende Zutaten brauchen:

  • 125 g marinierter Champignons
  • 1 frische Gurke
  • 1 Tomate
  • 2 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 kleines Bündel Schnittlauch
  • 1 kleines Bündel Petersilie
  • Salz und Gewürze nach Geschmack
  • 1 TL Pflanzenöl (Sonnenblumen- oder Olivenöl)

Alle diese Zutaten sind sehr gesund. Das Gemüse ist eine Quelle an Zellstoff und langsamen Kohlenhydraten, was Ihrem Verdauungstrakt sehr gut tut. Kartoffeln und Pilze liefern zudem viele Proteine. Kartoffeln, Gurken, Champignons und Schnittlauch sind sehr reich an Kalium, was sehr wichtig für das Herz-Kreislaufsystem und den ganzen Stoffwechsel ist. Natürlich sind auch andere Mikro- und Makroelemente, wie Eisen, Kalzium, Natrium, Iod, Magnum, Phosphor und viele mehr, im Gemüse enthalten. In diesem Salat ist auch das ganze Spektrum an Vitaminen von A bis PP enthalten, wobei man von besonders viel Vitamin C und A in Tomaten und Petersilie profitiert. Es darf auch nicht über die Antioxidans in Schittlauch und Petersilie vergessen werden.

100 g des fertigen Salates enthalten 1,8 g Eiweiße, 1,8 g Fette und 7,2 g Kohlenhydrate. Das Verhältnis der Nährstoffe beträgt 1:1:4, was als optimal gilt. Dieser Salat ist zudem wirklich kalorienarm: Der Energiewert von 100 g beträgt knappe 50-55 kcal. Davon kann man also richtig viel naschen.

Und nun das Rezept

Gemüsesalat mit marinierten Champignons und Kartoffeln

Schälen Sie zwei mittelgroße Kartoffeln und kochen Sie diese. Lassen Sie die Kartoffeln abkühlen und schneiden Sie diese dann in Würfel.

Gemüsesalat mit marinierten Champignons

Geben Sie in die Schale mit Kartoffeln die Champignons hinzu, die man zuvor abtropfen lassen sollte.

Gemüsesalat mit marinierten Champignons, Gurken und Tomaten

Schneiden Sie eine Tomate und eine Gurke in mittelgroße Stücke und schütten Sie diese in eine andere Schüssel.

Gemüsesalat mit marinierten Champignons und Petersilie

Schnippeln Sie Schnittlauch und Petersilien-Blätter und fügen Sie diese zum Gemüse hinzu. Salzen und würzen Sie das Gemüse nach Geschmack. Geben Sie auch etwas Pflanzenöl als Dressing dazu. Mischen Sie alles.

Gemüsesalat mit marinierten Champignons, Gurken, Tomaten und Petersilie

Mixen Sie nun alle Zutaten aus beiden Schüsseln zusammen.

Gesunde Kost mit  Salat aus Gemüse und Pilzen

Servieren Sie den Salat in einer großen Salatschüssel oder portionsweise.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.